Eiderfahrten

Ausflugsfahrten mit der "Adler II"

Klicken Sie bitte auf das Foto und Sie werden direkt auf den aktuellen Fahrplan geleitet.

 

Eiderfahrten:

Die Eiderfahrten zu den Seehundsbänken mit Seetierfang starten mit der "Adler II" ab Tönning/Eiderkaje oder Eidersperrwerk. Sie können Seesterne, Schollen, Einsiedlerkrebse, Muscheln, Schnecken sowie Seeskorpione bestaunen (je nach Ausbeute). Weiterer Höhepunkt ist die Schleusung durch das Eidersperrwerk, an dem fünf Tore den Gezeitenstand regulieren und vor Sturmfluten schützen. Die Fahrten starten ab dem Schleusenvorhafen (siehe Ausschilderung). Nationalpark-Ranger, NABU-Mitarbeiter oder die Schiffscrew erklären auf jeder Fahrt das Fahrtgebiet, das Fangergebnis und beantworten gerne Ihre Fragen. Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Die Touren um 10.15 Uhr, 11.15 Uhr und 12.45 Uhr werden von Nationalpark-Rangern oder NABU-Mitarbeitern begleitet.

Piratenfahrten 

Die Hilfspiraten werden noch an Land vom Piratenkapitän eingekleidet und bewaffnet. Anschließend wird das Schiff geentert und die „Jolly Roger“-Fahne gehisst. Nun kann das Abenteuer starten. Auf großer Fahrt entspinnt sich mit Hilfe der Crew und jeder Menge Seemansgarn ein herrliches Piratenspektakel mit Piratenmutproben, Meuterei, Gefangenen, Schatzsuche und einem zünftigen Bordschluck. Zum Abschluss lassen wir es noch mal richtig aus unserer Kanone knallen. Auch die „Verwachsenen“ sind herzlich willkommen. Mama und Papa, Oma und Opa, Onkel und Tante müssen nämlich - ob sie wollen oder nicht - mitspielen!


Reedereibüro Nordstrand/Strucklahnungshörn:
Fax: 0 48 42 / 90 00-21
info-nordstrand(at)adler-schiffe.de

 

Bitte beachten: Bei ungünstiger Wetterlage oder zu geringer Beteiligung behalten wir uns eine Fahrplanänderung vor! Es gelten unsere Allgemeinen Beförderungsbedingungen. Der Einsatz anderer Schiffe ist betriebsbedingt möglich!

Diese Seite wird gesponsert von

www.eiderstedt-nordsee.de